St. Valentinus und Dionysius, Kiedrich

.

Kiedricher Wallfahrt zum Heiligen Valentinus

Herzliche Einladung zur diesjährigen Kiedricher

Wallfahrt zum Heiligen Valentinus

in der Wallfahrtswoche vom 21. bis 27.08.2017.


Sommerfest des Kiedricher Projektchores ...

... am Sonntag, den 03.07.2016, ab 11.00 Uhr, in der Kindertagesstätte St. Valentin, Mühlberg 4b. Um 09.30 Uhr Gottesdienst, gestaltet von der Erbacher Familienschola.

12.00 Uhr: Aufführung des Theaterstücks "Das häßliche Entlein" durch das Galli-Theater, Wiesbaden; im Anschluss: Grillen von Burger & Co., Kaffee und Kuchentheke, Möglichkeit zum gemeinsamen Singen.

Herzliche Einladung!


Lateinisches Choralamt

Die Heilige Messe wird am Sonntag, den 20.03. und am Ostersonntag, 27.03.2016, kranheitsbedingt nicht als lateinisches Choralamt, sondern in deutscher Sprache gefeiert.

Wir bitten um Beachtung!


Ergebnisse der Pfarrgemeinderatswahl 2015

Für unseren Kirchort Kiedrich wurden bei der PGR-Wahl am 07./08.11.2015 folgende Personen gewählt:

  • Simone Weis
  • Christoph Schäfer

Die Wahlbeteiligung lag in Kiedrich bei 16,15%. Ersatzmitglied ist Michael Weis.


Kandidatinnen und Kandidaten zur Pfarrgemeinderatswahl 2015

Für unseren Kirchort Kiedrich kandidieren bei der PGR-Wahl am 07./08.11.2015

  • Michael Weis
  • Simone Weis
  • Christoph Schäfer

Von diesen können Sie bis zu zwei Personen wählen. Insgesamt haben sie aber 24 Stimmen. Sie können daher auch aus den anderen Kirchorten jeweils bis zu zwei Personen in den neuen Pfarrgemeinderat wählen.

Die vollständige Kandidatenliste finden Sie als Meldung auf dieser Seite.

Die Wahl ist eine allgemeine Briefwahl; Die Wahlunterlagen wurden Ihnen zugesandt.


Pfarrgemeinderatswahl am 7. und 8. November 2015

Am 7. und  8. November 2015 findet die Wahl zum Pfarrgemeinderat statt. Diese Wahl ist besonders, da dabei der neue, große Pfarrgemeinderat gewählt wird, der in der Pfarrei neuen Typs ab 1.1.2016 seine Arbeit aufnimmt.

Auf den Wahlzetteln werden dann also nicht nur Eltviller, Erbacher, Hattenheimer und Kiedricher Mitchristen zu finden sein, sondern alle Kandidaten aus allen 12 Gemeinden unserer neuen Pfarrei St. Peter und Paul. Aus jeder Gemeinde sollen zwei Personen in diesem neuen Pfarrgemeinderat vertreten sein, d.h. es wird ein Gremium von 24 PGR-Mitgliedern sein. Die Arbeit vor Ort in den Kirchorten wird von sogenannten Ortsausschüssen unterstützt werden, die im Nachgang zur PGR-Wahl zu bilden sind.

Damit die Wahl erfolgreich verläuft, braucht es einerseits Kandidaten, die sich für diese Aufgabe in der  neuen Großgemeinde zur Verfügung stellen, und andererseits sollten natürlich möglichst viele Menschen bei der Wahl am 7. oder 8. November ihre Stimme abgeben.

Es wird in diesem Jahr eine allgemeine Briefwahl geben. Dazu werden die Briefwahlunterlagen im Vorfeld der Wahl an alle Kirchenmitglieder ausgetragen. WICHTIG: Diejenigen Personen, bei denen ein sogenannter Sperrvermerk (gilt auch für den Sperrvermerk bei Geburtstagen und Ehejubiläen) eingetragen ist, bekommen KEINE Briefwahlunterlagen. Bitte melden Sie sich in diesem Falle direkt bei den Pfarrsekretärinnen Frau Löffler für Eltville, Frau Seidemann für Erbach, Frau Wagner für Hattenheim und Frau Siebers für Kiedrich im Pfarrbüro, wenn Sie an der Wahl teilnehmen möchten!

Außerdem können Sie während der Öffnungszeiten der Wahllokale am Wahltag die Briefwahlunterlagen auch direkt abgeben.

BITTE MELDEN SICH IN DEN PFARRBÜROS, WENN SIE SICH SELBST ALS KANDIDAT/KANDIDATIN AUFSTELLEN LASSEN MÖCHTEN oder WENN SIE PERSONEN ALS MÖGLICHE KANDIDATEN VORSCHLAGEN MÖCHTEN!

Außerdem liegen in der Kirche Flyer aus, auf denen Sie Ihren Wunschkandidat/Ihre Wunschkandidatin eintragen und den Abschnitt in die bereitgestellte Kandidatenbox einwerfen können. Vielen Dank!

Wählbar für den neuen Pfarrgemeinderat sind alle Katholikinnen und Katholiken, die in unseren Gemeinden leben, mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben und getauft und gefirmt sind. Wenn Sie kandidieren wollen, können Sie sich selbst vorschlagen. Wenn Sie jemanden vorschlagen wollen, ist es wichtig, dass Ihr Vorschlag von Ihnen unterschrieben wird und im Pfarrbüro bis Ende September eingeht.


Kiedricher Wallfahrt zum Hl. Valentinus

Wallfahrtswoche vom 26. bis 30.08.2015

Mittwoch, 26.08.2015, 09.00 Uhr: Hl. Messe, anschließend Frühstück im Pfarrheim

Donnerstag, 27.08.2015, 20.00 Uhr: Spätschicht in der St. Michaelskapelle, gestaltet vom Malteser Hilfsdienst und der Kolpingsfamilie, anschließend gemütliches Beisammensein im Pfarrheim

Samstag, 29.08.2015, 20.00 Uhr: Komplet (Abendgebet)

Sonntag, 30.08.2015,

10.00 Uhr: Hochamt mit Festpredigt, Zelebrant: Pfr. Dr. Robert Nandkisore und anschließender Prozession mit Statio im St. Valentinushaus; danach einfaches Mittagessen und Gelegenheit zur Begegnung und zum Gespräch

14.00 Uhr: Valentinus-Bruderschafts-Andacht mit Auflegung der Reliquien. Ausklang bei Kaffee und Kuchen.

 

 


Offenes Singen und Sommerfest

Zu einem offenen Singen und zum Sommerfest lädt der Projektchor Kiedrich herzlich ein. Alle Infos finden Sie auf dem Plakat (siehe oben).

Restaurierung Innenausstattung der Basilica Minor

Fast drei Jahre lang war unsere Pfarrkirche wegen der Innenrenovierung geschlossen. In einem festlichen Hochamt mit Altarweihe feierten wir mit unserem Apostolischen Administrator Weihbischof M. Grothe am 26.10.2014 ihre Wiedereröffnung.

Im nächsten Abschnitt ist nun die Restaurierung der reichhaltigen Innenausstattung mit Kosten in der Höhe von 1.120.000 € vorgesehen. Herzlich bitten wir Sie hierfür um Ihre Unterstützung. Wir freuen uns über jeden noch so kleine Betrag. Ihre Spende können Sie auf das Konto der

Rheingauer Volksbank;
BIC: GENODE51RGG,
IBAN: DE55510915001300020115

mit dem Kennwort "Innenausstattung" überweisen.

Herzlichen Dank für Ihre Hilfe.

Verwaltungsrat der
Kath. Kirchengemeinde St. Valtentin


Basilica minor St. Valentinus und Dionysius; rechts: St. Michaelskapelle

 

 

Kiedrich,

das gotische Weindorf im Rheingau mit vielen Traditionen und einer interessanten Geschichte. Weit über die Grenzen unseres Ortes sind die Basilica minor St. Valentinus und Dionysius, die St. Michaelskapelle und die gregorianischen Gesänge der Kiedricher Chorbuben in der Eucharistiefeier bekannt.

Man kann auch sagen: In Kiedrich können Sie nicht nur die Gotik sehen sondern auch hören. Doch noch so manch Anderes gibt es in unserer Gemeinde zu entdecken.

Schauen Sie doch einfach einmal nach!

 

in unserer Pfarrei

Pfarrbrief

   
  • Limburger Bistumsinfo

    Abonieren Sie hier den Newsletter des Bistums

    Link ►

  • Netzwerk Familienpastoral

    Das Projekt unterstützt Pfarreien bei der Vernetzung vieler familienbezogener Angebote.

    Link ►

  • Neues Geistliches Lied

    Arbeitskreis "Neues Geistliches Lied im Bistum Limburg"

    Link ►

  • Ökumene

    2017 gemeinsam unterwegs

    Link ►

  • Orden und Gemeinschaften

    Viele Orden, Gemeinschaften und Bewegungen beleben das Glaubensleben in unserem Bistum.

    Link ►

  • Pfarreien neuen Typs

    Alle wichtigen Informationen auf dem Weg vom "Pastoralen Raum" zur "Pfarrei neuen Typs"

    Link ►

  • Prävention vor Missbrauch

    Mit einem eigenen Internetportal unterstützt das Bistum Limburg den Schutz vor sexueller Gewalt.

    Link ►

  • Refugium Hofheim

    Link ►